background
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
28.11.2019 (Donnerstag)

VIVEK -Solo-

Beginn:20:00

Donnerstag, 28.11.2019
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Salzstadel Landshut

Vivek: lässig - bayrisch - spirituell

Er ist definitiv anders als alle anderen.
Vivek polarisiert und vereint Menschen in seinem Publikum, die die Welt aus einer anderen Perspektive sehen oder auf dem Weg dahin sind.
Heiler, Yogis, Schamanen, wilde Weiber, Naturfreunde, Biobauern, Spirituelle, Freigeister, ganz Normale, Geschäftsleute, Arbeiter, Maurer, Bäcker, bodenständige Menschen, die eines gemeinsam haben. Sie sind sich irgendwie dessen bewusst, dass es noch mehr gibt als das Ego mit seinen permanenten Gedanken und Problemen.

Vivek singt ihnen auf der Bühne quasi vor, wie man den Verstand zur Ruhe bringt.
Er besingt, wie man im Moment lebt, meditiert, seinen eigenen Weg geht und zu sich selbst steht. Er eröffnet eine neue Sichtweise, die den Unterschied zwischen dem Denken und dem Sein klar macht. Ein Mann, der lebt, was er singt.

Eine musikalische Reise „zu dir selbst“, in der Vivek „eigentlich“ immer nur ganz authentisch über sein eigenes Leben singt. Und man erkennt sich so oft wieder in seinen Liedern. Viele sagen: „Du singst mir aus der Seele“.

Zahlreiche Songs wie „Fang zum Leben o“, „Augenblick“, „Ungeniert“, „Eigentlich“ „Jetzt oder nie“ „Geh dein Weg“ „Zwischen dir und mir“ „ Nix werd’s oiwei“ „ Revolucion Corazon“, „Einfach Sei“ „Haus am Meer“ u.v.a. sind echte Meilensteine auf dem Wege der Bewusstwerdung, Lebensfreude und Entfaltung.

Karten gibt es im Männerladen unter Tel. 0871 - 29475 
und beim LZ Leserservice unter Tel. 0871 – 8502710.

Weiterlesen …

05.12.2019 (Donnerstag)

Raith-Schwestern mit Sabine Sauer

Donnerstag , 05.12.2019

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr

Rathaus Prunksaal Landshut

Raith-Schwestern mit Sabine Sauer

Altbayrischer Advent

Diesmal haben die Raith-Schwestern und der Blaimer einen ganz besonderen Gast zu ihrem alljährlichen Adventsprogramm eingeladen. Musikalisch umrahmt von Susanne und Tanja Raith, liest die ebenso bekannte wie beliebte Fernsehmoderatorin Sabine Sauer ihre ganz persönlichen Lieblingsgeschichten rund um die Weihnachtszeit.


Die Raith-Schwestern zeigen sich dabei von ihrer ruhigen Seite, kehren zurück zu ihren musikalischen Wurzeln. Für Tanja und Susanne ist es eine Herzensangelegenheit, die wunderbaren Lieder, die schon ihre Großeltern in der Zeit um Weihnachten sangen vor dem Vergessen zu bewahren. "Altbayrischer Advent" ist eine vorweihnachtliche Liebeserklärung an die Oberpfalz, stimmungsvolle Oberpfälzer Lieder gepaart mit Geschichten rund um die "staade Zeit".

Kartenvorverkauf im Männerladen, 0871-29475
Altstadt 18 – 20, 84028 Landshut


Weiterlesen …

16.12.2019 (Montag)

Luz Amoi, „Bald ist Weihnacht“

Beginn:20:00

Montag, 16.12.2019
Beginn 20.00 Uhr
Einlass 19.00 Uhr 

Pfarrkirche St. Pius Landshut

Luz Amoi  - leider AUSVERKAUFT! 

Nach fünf erfolgreichen Jahren mit ihrem Programm „Es ist Advent“ hat die Gruppe Luz Amoi seit 2016  etwas Neues im Gepäck. „Bald ist Weihnachten“ heißt ihre neue Advents-Tour, welche sie im Dezember wieder quer durch Bayern, Österreich und Südtirol führt.

Dabei verwandeln sie wieder bekannte und vertraute Lieder aus dem Advent und Weihnachten in ganz neue Klangwelten. Ob „Macht hoch die Tür“, „Zu Bethlehem geboren“ oder „Alle Jahre“ wieder; jedes Stück wurde von Stefan Pellmaier mit viel Fingerspitzengefühl bearbeitet.

So versprechen die fünf sympathischen Musiker wieder das, was man von diesem Ensemble bisher gewohnt war. Hohe musikalische Qualität, verbunden mit dem Respekt vor den alten Liedern und Stücken, sodass eine ganz eigene Tonsprache entsteht, welche diese weihnachtlichen Weisen zeitgemäß und doch besinnlich und voller Emotionen erklingen lässt.

Karten gibt es im Männerladen, 0871-29475

Weiterlesen …

06.01.2020 (Montag)

Bayerische Rauhnacht mit Schariwari

Montag, 06.01.2020
Beginn 18.00 Uhr
Einlass 17.00 Uhr 

Bürgersaal Ergolding

Das Original mit Schariwari ist zurück auf der Bühne

Das Mystical mit Schariwari feierte 1996 Uraufführung und wurde in den darauffolgenden 10 Jahren mehr als 200 Mal erfolgreich auf süddeutsche, österreichische und südtiroler Bühnen gebracht.

2004 wurde  die „Bayerische Rauhnacht“ mit dem Deutschen Rock- und Pop-Preis ausgezeichnet.

Nach über 10 Jahren Pause haben sich nun die Schariwari-Musiker wieder mit dem Regisseur Matthias von Stegmann zusammengesetzt und das Spektakel zwischen Konzert, Volkstheater und Märchenstunde behutsam an den Zeitgeist angepasst.

Karten gibt es im Männerladen, 0871-29475

Weiterlesen …

25.01.2020 (Samstag)

Ringsgwandl, Wuide unterwegs

Samstag, 25.01.2020
Beginn 20.00 Uhr
Einlass 19.00 Uhr 

Rathaus-Prunksaal Landshut

„Wuide unterwegs“ heißt das neue Liveprogramm von Ringsgwandl, „Andacht & Radau“ sein neue Album.

Noch einmal der heftige Radau. Sex & Drugs & RocknRoll & Funk & Punk & Maiandacht. Besuch bei den aufgezwickten Gesängen der frühen Jahre. Keine Oldie-Andacht, ein Hochamt für aufgekratzte Geister im musikalischen Irrenhaus. Ein reifer Herr, geleitet von ungestümen jüngeren… und die alten Granaten werden endlich so gespielt, wie sie es vor 20, 30 Jahren schon verdient hätten.

Karten gibt es im Männerladen, 0871-29475

Weiterlesen …

02.02.2020 (Sonntag)

IBERL-BÜHNE - Wuidschütz´n - Eine ganz varreckte Wuidererg´schicht

Beginn:17:00

Sonntag, 02.02.2020
Einlass: 16:00 Uhr

BÜRGERSAAL ERGOLDING

 

Die spannend-hinterfotzige Komödie „Wuidschütz´n“ spielt im Jager-, Wuiderer- und Fischermilieu des Jahres 1913 in einem kleinen Ort in Oberbayern, nahe der Grenze zu Tirol und ist in kraftvoll bayerischer Sprache geschrieben. Urplötzlich dezimiert in dem sonst so friedlichen Tal ein Wuiderer drastisch den Wildbestand des Barons. Der Oberjäger Grindfeichtel ist daher am verzweifeln, weil bei den offensichtlichen Taten kein Schuss fällt. Auch Fallen und anderes Wilderer-Gerät sind nicht zu finden – es fehlen also alle üblichen Hinweise auf Wilderei. Der Oberjäger verdächtigt trotzdem den Fischereimeister Nusserer: Er glaubt, dass dieser einen Rachefeldzug gegen ihn führt, da er, Grindfeichtel, Nusseres geliebten Hund vor Zeiten erschossen hat. Dies wiederum war Grindfeichtels Rache, weil er davon überzeugt ist, dass ihm Nusserer seine geliebte Lena ausgespannt hat. Vor diesem Handlungshintergrund entspinnt sich auch ein bizarres Hin- und Her in Liebesdingen. Angelegt wird in diesem Stück nicht nur auf eine Gams, sondern zudem auf die königlich bayerische Obrigkeit. Da nach vielen Querschlägern auch Amor noch trifft, endet das Ganze so wie es enden muß: Boarisch varreckt.

Kartenvorverkauf im Männerladen, 0871-29475
Altstadt 18 – 20, 84028 Landshut

Weiterlesen …

08.02.2020 (Samstag)

Die Nacht des Fado 2020

Samstag, 08.02.2020
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Salzstadel Landshut

Carlos Leitao Ensemble & Fado-Legende Lenita Gentil

4 Jahre hat es gedauert, nun haben Carlos Leitao und Manager Dietmar Haslinger es geschafft: 2020 bringen sie mit der 71-jährigen LENITA GENTIL einen der letzten großen Namen der Ära Amalia Rodrigues

LENITA GENTIL gab 1964 ihr Rundfunk-Debüt in der Sendung „Riso e Ritmo”, 1967 gewann sie das Song Festival „Figueira da Foz” und schlug dann eine Karriere als „portugiesische Milva” ein ( https://www.youtube.com/watch?v=kMK5SgIx0yo ), tourte durch Mexico, Polen, S-Afrika, Rumänien, Griechenland und Kanada. 1972 gab sie ihr Debut als Schauspielerin in einer Hauptrolle des Films „Os toiros de Mary Faster” (eine weitere Hauptrolle spielte sie 1977 im Vaudeville-Film „Em aguas de bacalhau”) 

CARLOS LEITAO
Mit seinem CD-Debut „Do Quarto” und dem gefeierten Folge-Album „Sala de Estar”, konnte sich der sympathische Sänger, Komponist und Gitarrist, als eine der besten Stimmen seiner Generation etablieren. Er präsentiert auf dieser Tour sein neues Album.

Kartenvorverkauf im Männerladen, 0871-29475
Altstadt 18 – 20, 84028 Landshut

Weiterlesen …

15.02.2020 (Samstag)

Cobario – Wiener Melange!

Samstag, 15.02.2020
Beginn 20.00 Uhr
Einlass 19.00 Uhr 

Rathaus-Prunksaal Landshut

Neue Stücke und Geschichten aus Wien und der ganzen Welt

Wenn Cobario zu ihrem Programm „Wiener Melange!“ einladen, dann liegt schon der herrliche Sound von zwei Gitarren im Zusammenspiel mit Geigenklängen in der Luft! Das mehrfach ausgezeichnete Wiener Instrumentaltrio präsentiert mit charmantem Wiener Schmäh eine exquisite Mischung edler Weltmusikperlen. Eine genussvolle Reise vom Wiener Kaffeehaus über Osteuropa, Asien, Südamerika und wieder zurück. Einfach die Augen schließen und forttreiben lassen.

Der abwechslungsreiche und leidenschaftlich gespielte Genre-Mix begeistert mit Einflüssen aus Jazz, Folk, Pop und Klassik. Die drei Virtuosen reissen ihr Publikum spontan zu einem flotten, rhythmisch schwungvollen Vagabunden-

Galopp mit und unterhalten lässig in gemütlicher Zentralfriedhofsatmosphäre mit sanft gezupften Melodien und Geschichten.

Cobario reißt das Publikum im Programm „Wiener Melange!“ schon mit dem ersten Stück mit und wird dafür mit großem Applaus gefeiert! Lässig, charmant und kurzweilig moderieren sie mit viel Wiener Schmäh durch den Abend: hier eine selbstironisch augenzwinkernde Anekdote zur Entstehung eines Liedes, dort eine illustre Geschichte von der letzten Tour. Leidenschaftlich spielen sie sich durch das weite Spektrum der Weltmusik, streifen die Klassik, mäandern durch den Pop, musikalisch dabei immer virtuos und auf höchstem Niveau. Die 3 Weltklasse-Musiker servieren eben ihre ganz eigene Melange und nehmen das Publikum mit auf eine genussvoll-musikalische Reise, auf der man sich mit geschlossenen Augen verzaubern und forttreiben lassen kann.

Karten gibt es im Männerladen unter 0871 – 29475,
beim LZ Leserservice unter Tel. 0871 – 8502710 

Weiterlesen …

05.03.2020 (Donnerstag)

20th Guiness CELTIC SPRING u.a. mit „The Conifers“

Donnerstag, 5.03.2020
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Salzstadel Landshut

Mit einer neuen aufregenden Band, dem Quintett THE CONIFERS ist der 1. Act des nächstjährigen, zwanzigsten „Guinness CELTIC SPRING” bestätigt! Die fünf jungen Männer haben sich während ihrer Studien an der Musik-Uni in Limerick kennen gelernt, und die verschiedenen musikalischen Stile Ihrer Herkunfts-Regionen Clare, Donegal und Sliabh Luachra in einem kompakten Guss, der tief in der Tradition verwurzelt ist, vereint.

Weitere Acts folgen!

Kartenvorverkauf im Männerladen, 0871-29475
Altstadt 18 – 20, 84028 Landshut

Weiterlesen …

07.03.2020 (Samstag)

SAN2 & HIS SOUL PATROL „THE RESCUE“

Samstag, 07.03.2020
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Salzstadel Landshut

San2 & His Soul Patrol

LIVE 2019

„Ladies and gentlemen, put your hands together, it’s showtime!“

Wenn San2 mit Bluesharp und seiner Soul Patrol die Bühne betritt, dann als Entertainer. Ein Soulman auf seiner Mission. Ein Showman, durch und durch! Seine Seele hat San2 dem Rhythm & Blues verschrieben, der Liebe und seinem Publikum.

Groß und plakativ klingen die Songs, fahren rhythmisch in die Beine, lassen ihre Melodien in den Ohren der Zuhörer. Diese große, mitreißende Soul-Attitüde macht dabei so viel Spaß, wirkt so authentisch, dass man kaum glaubt, dass sie nicht direkt aus den legendären Motown-Hallen kommt. Nun, sie kommt eben aus dem Herzen.

Das neue Album kommt daher wie ein Muscle-Car der frühen 1970er Jahre - zusammengesetzt aus Musikgeschichte, Blues und Bebop, auf einem klassischen Soul-Chassis gebaut und mit viel Rhythm & Blues unter der Haube.

Kartenvorverkauf im Männerladen, 0871-29475
Altstadt 18 – 20, 84028 Landshut

Weiterlesen …

14.03.2020 (Samstag)

Edwin Kimmler

Samstag, 14.03.2020
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Salzstadel Landshut

Auch in seinem 42. Bühnenjahr wird Edwin Kimmler nicht müde, seinen treuen Fans ein neues Konzertprogramm anzubieten. 

Brandneue Eigenkompositionen wechseln dabei mit eigenwilligen Versionen von Stücken anderer Künstler. 

1 markante Stimme, 1 Konzertflügel und 4 ungewöhnliche Gitarren sind zum Markenzeichen des Künstlers geworden, der sich virtuos, aber nie verkopft, innerhalb seines Stilmix aus Blues, Boogie, Soul und karibischen Stilisten bewegt.

Ein unnachahmlicher Bühneneinsatz darf ebenso erwartet werden wie so einige lustige Anekdoten aus seinem langjährigen Bühnenleben.

 Wer Edwin einmal erlebt hat, kommt gerne immer wieder!

Kartenvorverkauf im Männerladen, 0871-29475
Altstadt 18 – 20, 84028 Landshut

Weiterlesen …

28.03.2020 (Samstag)

Django 3000 – Tour 4000

Samstag, 28.03.2020

Beginn: 20.00 Uhr, 
Einlass: 19.00 Uhr

Alte Kaserne, Landshut 

 

Tour 4000

Nach sieben Jahren Dauerparty, nach Erfolgsalben wie „Hopaaa!“ und „Bonaparty“, nach dem deutschlandweiten Siegeszug ihrer legendären Partykracher, ist es nur logisch, noch einen drauf zu legen. Und das fünfte Studioalbum „Django4000“ beschreibt den neuen Kurs ganz wunderbar. Eine turbulente, eine packende und mitreißende Produktion ist da entstanden. Mit Musik, die rockiger als bisher daherkommt, geradeausiger, weniger verspielt – und die doch die Wurzeln der Freistaat-Gitanos nie verleugnet.
Fast schon Django4000 

In den neuen Django-Songs, die Kamil Müller in seinem erdigen, rauen und kraftstrotzenden Slowako- Bayerisch, singt geht es um den alles beherrschenden Materialismus: „I bin da Gold Digger, i bin da Bandit, i bin da Gangsta der Lambada übern Godsacker danzt“. Oder über die unselige Hass-Gesellschaft, „Jeder moant, er  macht es besser, kritisiert und schleift sei Messer“ und um zerstörerische toxische Beziehungen, die niemandem gut tun: „Du ziehst mich ab wie Leder vom lebendigen Leib. Stichst in Voodoo-Puppen rein, nur zum Zeitvertreib“.

Karten gibt es ab sofort im Männerladen, 0871-29475,
beim LZ Leserservice unter Tel. 0871-8502710 und natürlich hier über „Kartenbestellung“!


Weiterlesen …

24.04.2020 (Freitag)

Stefan Verra, Körpersprache

Samstag, 24.04.2020
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Live Box, S-Arena Messepark Landshut

 

KÖRPERSPRACHE.  Braucht kein Mensch? Und ob!

Staunen. Lernen. Lachen. Stefan Verra live. 

Denken Sie wirklich auf den Frauenschwarm fliegen alle nur wegen seiner inneren Werte? Und die Chefetagen und Regierungen besetzen immer die Besten? Glauben Sie wohl selber nicht!

Gewinnende Menschen zeigen in ihrem Auftreten mehr Überzeugungskraft, Offenheit und Selbstsicherheit als andere. Und damit punkten sie.  Wer die Körpersprache für Selbstbewusstsein, Sympathie und Vertrauenswürdigkeit kennt, ist klar im Vorteil. 

„Ein Mann, ein Blick, eine Analyse.

Stefan Verra gilt als der „Rockstar“ der Körpersprache. Lebensnah, selbstironisch und unglaublich anschaulich entlarvt Stefan Verra all die Signale, die wir im Alltag zu oft übersehen oder uns schon immer gefragt haben, was sie eigentlich bedeuten. 

Erleben Sie eine wissenschaftliche Unterhaltungs-Show oder einen unterhaltsamem Wissens-Abend. Nennen Sie es, wie Sie wollen. In jedem Fall werden Sie am Ende nicht wissen, ob Sie mehr gelernt oder doch mehr gelacht haben! Holen auch Sie sich Tipps und damit das Beste aus sich heraus! 

Bringen auch Sie sich ein. Und zwar bequem von Ihrem Platz aus. "Kein Zweiter kennt sich besser damit aus, was unsere Körpersprache angeht." 

Kartenvorverkauf im Männerladen, 0871-29475
Altstadt 18 – 20, 84028 Landshut

Weiterlesen …

10.05.2020 (Sonntag)

CONNY UND DIE SONNTAGSFAHRER

Beginn:19:00

Sonntag, 10.05.2020
Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr

BÜRGERSAAL ERGOLDING

 

Das NEUE Musiktheater durch die deutschen 50er & 60er Jahre.

Nach dem sehr erfolgreichen Debütprogramm „Komm ein bisschen mit…“ geht die Geschichte mit dem neuen Stück „Souvenirs, Souvenirs“ nun weiter. In einer wundervollen Musikrevue voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, Reiselust, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß und im Radio nur deutsche Schlager! CONNY UND DIE SONNTAGSFAHRER entführen Sie mit dem Musiktheater „Souvenirs, Souvenirs“ auf amüsante, unterhaltsame und kurzweilige Art und Weise zurück in diese Zeit. Erleben Sie die großen Schlager von Peter Alexander, Caterina Valente, Conny Froboess, Bill Ramsey und vielen anderen, eingebunden in eine wunderbare neue Geschichte.

Kartenvorverkauf im Männerladen, 0871-29475
Altstadt 18 – 20, 84028 Landshut

Weiterlesen …

15.10.2020 (Donnerstag)

Hubert von Goisern

Donnerstag, 15.10.2020
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Messe Landshut, Sparkassen-Arena

 

Hubert von Goisern... lange hat man nichts mehr von ihm gehört.
Warum? Weil er fleißig an seinem ersten Roman geschrieben hat (erscheint im April 2020) und gerade ein neuens Album vorbereitet (erscheint im Juli 2020). Und das ist zu hören und zu sehen: die Live-Tournee "TOUR 2020" startet im Herbst 2020 - und am 15.10.2020 kommt Hubert von Goisern nach Landshut!

Hubert hat nie das gemacht, was von ihm erwartet wurde... und war damit konsequent erfolgreich! Von den Anfängen als Alpenrocker mit dem "Hiatamadl" über seine Expeditionen nach Tibet und Afrika, die Linz-Europa-Tour auf einem umgebauten Lastschiff bis zum bahnbrechenden Erfolg von "Brenna duads guad". Noch immer steckt Hubert von Goisern voller Ideen und Energie, er bleibt neugierig und fordert sein Publikum heraus - das ist wahrhaftig, das begeistert. Und zwar jedes Mal aufs Neue!


Karten gibt es ab sofort im Männerladen Landshut Tel. 0871-29475
und beim Leserservice der Landshuter Zeitung Tel. 0871 – 8502710.

Weiterlesen …